ANOC World Beach Games schlagen Brücke zur jungen Generation

Die ersten ANOC World Beach Games werden 2017 in San Diego ausgetragen. Der olympiaähnliche Anlass wird alle zwei Jahre stattfinden und lebt zusätzlich als «digitale Destination», die permanent online ist. Mit der einzigartigen Fusion von Sport, Technologie und Unterhaltung sowie einem pulsierenden Fest für den Beachsport werden die ANOC World Beach Games zum weltweiten Anziehungs- und Treffpunkt für die Jugend.

«Die ANOC World Beach Games sind vollständig auf die Olympische <Agenda 2020> abgestimmt und werden etwas Neues und Spannendes bieten, das man noch nie gesehen hat. Sie helfen den NOCs dabei, den Draht zu einer ganzen Generation von jungen Leuten wiederzufinden und ein positives, nachhaltiges Vermächtnis der Olympischen Bewegung sicherzustellen.» – ANOC-Präsident Scheich Ahmad Al-Fahad Al-Sabah

SNK entwickelte das ANOC World Beach Games Logo, das im Rahmen einer weltweiten Agenturevaluation ausgewählt wurde. Das Logo verkörpert den jungen, aktiven Spirit des Events und der Zielgruppe – Millennials und alle Junggebliebenen, die den Strand und das Meer lieben – und wurde in Tests mit Millennials, Sponsoren, Medien und Vermarktungsfirmen sehr positiv aufgenommen. SNK entwickelte für ANOC auch die Logo-Animation sowie Adaptionen für Abschrankungen und Banden, Plakate, Flaggen und Merchandise vor Ort.

Für die Entwicklung des Look & Feels der ANOC World Beach Games verpflichtete ANOC ein internationales Team von Kreativagenturen: SNK, Brand Design; Keplar Agency, Digital Media; Benoy, Architektur/Gesamtplanung; ALDA Events, Event-/Musikpromotion; 250K, Show Concept/Stage Design; LAUSCHSICHT / 3deluxe motion, Logo-Animation; Michael Ricar, Musik.